CV

Studium

2002-2008

Studium der Sinologie und der Rechtswissenschaften in Köln, Hangzhou und Peking

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

09/2009 - 12/2010

Wissenschaftliche Hilfskraft                          

Universität zu Köln, Ostasiatisches Seminar, China Studien - LS Ältere Sinologie

 

10/2009 – 03/2011

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Bonn, Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abteilung für orientalische und asiatische Sprachen, AB Chinesisch

 

10/2011-09/2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter                      

Universität zu Köln, Ostasiatisches Seminar, China Studien - LS Kultur Chinas

 

10/2014 – 03/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter       

Universität Bonn, Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abteilung für Sinologie

 

05/2015 - 04/2017

Postdoc                             

DFG-Graduiertenkolleg Wert & Äquivalent, Goethe-Universität Frankfurt am

 

04/2017 - 09/2018

Assoziierter Wissenschaftler und Lehrbeauftragter

Sinologisches Institut, Goethe-Universität Frankfurt am Main

 

10/2018 - 03/2019

Professorale Vertretung

Lehrstuhl für Sinologie, Professur für Zeitgeschichte Chinas

FAU Erlangen-Nürnberg

 

03/2019 - 04/2019

Professore Invitato

Università degli Studi di Napoli L’Orientale

 

06/2019 - 06/2020

Fellow

Internationales Kolleg für Geisteswissenschaftliche Forschung "Schicksal, Freiheit und Prognose"

FAU Erlangen-Nürnberg

 

 

Habilitation

12/2020

FAU Erlangen-Nürnberg

Titel der Arbeit: Das Bewahren der Dinge gleicht dem Beschreiten des Weges –

Aspekte chinesischer materieller Kultur von der späten Kaiserzeit bis in die Gegenwart

 

Promotion

02/2014   

Universität zu Köln                                

Titel der Arbeit: Dem Feuer geweiht: Das Lishi Fenshu des Li Zhi (1527-1602)- Übersetzung, Analyse, Kommentar (summa cum laude)

 

Stipendien

2004/2005

Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, Zhejiang-Universität, Hangzhou

2011

Stipendium des Chinese Scholarship Council, Peking-Universität, Peking

 

Forschungsaufenthalte

2012-2017

Forschungsaufenthalte in Paris, Peking, Nanjing, Hangzhou, Shanghai, Hong Kong, Taibei, New York, Boston, Kopenhagen, Aarhus, Tokyo, Kyoto, Berlin, London, Oxford, Cambridge

 

Mitgliedschaften

Deutsche Morgenländische Gesellschaft (DMG)

Deutsche Vereinigung für Chinastudien (DVCS)

European Association for Chinese Studies (EACS)

China Art Research Network (CARN)

Network of Chinese Collections in Europe (NCCE)The History of Concepts Group (Centre for Intellectual History, Helsinki University)The Society for the History of Collecting
Arbeitsgemeinschaft Materielle Kultur Chinas (Sprecher)

 

Gutachterliche Tätigkeiten

Asiatische Studien / Études Asiatiques

Ming Qing Yanjiu

DVCS (Tagungsbände)

EACS (Young Scholar Award)

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Phillip Grimberg